Ist eine Körperhaartransplantation erfolgreich?


Für Männer, die eine Haartransplantation planen, kann Körperhaar nach Barthaar als dritte Quelle für Transplantatempfänger angesehen werden. Wenn Transplantate aus dem Hinterkopf extrahiert werden, reicht der Bartbereich immer noch nicht für die Abdeckung aus. Unter anderem kann Brusthaar als gute alternative Quelle für Haarfollikel bei der Haartransplantation angesehen werden. Es gibt zwei Gründe, warum Körperhaar als dritte zusätzliche Spenderquelle bei der Haartransplantation angesehen wird.

Der erste Grund ist; Körperhaartransplantate, insbesondere Brusthaare, haben eine ähnliche Struktur wie Barttransplantate; Sie sind dick und enthalten ein oder zwei Haare. 

Der zweite Grund ist; Da die anagene Phase des Körperhaars viel kürzer ist; Körperbehaarung wird kürzer. Nachdem das gesagt ist; Haartransplantate aus der Brust können nicht zur Wiederherstellung des vorderen Haares verwendet werden.