Sind Haartransplantationen schmerzhaft?


Eine Haartransplantation wird normalerweise unter örtlicher Betäubung durchgeführt, was bedeutet, dass Sie keine Schmerzen verspüren. 

Seit 2019 führt die Dr. Serkan Aygin Klinik eine Haartransplantation mit Sedierung durch, damit sich die Patienten während der Operation wohler fühlen. 

Da der Patient bei einer Haartransplantation in Kombination mit einer Sedierung nicht wach bleibt, ohne sich unwohl zu fühlen, spürt er die Transplantatextraktion, die Entstehung der Empfängerstelle und die Transplantationsprozesse nicht. Der Patient unterzieht sich dem Eingriff ohne Schmerzen oder Beschwerden.