Wie effektiv ist die Stammzelltherapie?


Die Stammzelltherapie ist ein neuer Ansatz zur Behandlung von Haarausfall. Die Stammzelltherapie wurde insbesondere für ihre Fähigkeit gelobt, sichtbare Verbesserungen bei der Wiederherstellung von Haar, Textur, Wachstum, Kraft und Menschen aus allen Lebensbereichen zu erzielen, die unabhängig von Geschlecht und Alter von der Behandlung profitieren können. Stammzellen sind einzigartig, da sie nicht spezialisiert sind und sich möglicherweise zu Zellen vieler verschiedener Arten entwickeln können, die auch Gewebe reparieren und pflegen können.

Grundsätzlich verwendet die Stammzell-Haartherapie Stammzellen in Ihren Fettzellen, um die Heilung zu fördern. Sowohl Männer als auch Frauen können sich einer Stammzell-Haartherapie unterziehen, um die Haardicke und -dichte zu verbessern. Die Wiederherstellung von Stammzellhaaren ist jedoch ideal für Patienten, bei denen bereits Haare auf der Kopfhaut vorhanden sind. Patienten mit völliger Glatze sind möglicherweise nicht die besten Kandidaten für dieses Verfahren.

Abgesehen von denen, die ihr Aussehen verbessern und ihr Selbstvertrauen stärken möchten, ist die Stammzelltherapie auch äußerst nützlich für Menschen, die aufgrund verschiedener Erkrankungen wie Schilddrüsenstörungen, Pilzinfektionen oder Stress an Alopezie leiden. Das Ausmaß der Restauration kann jedoch aufgrund individueller Patienteneigenschaften variieren.